Manfred Börgens   |   Zur Leitseite



Foto der selbst gebauten Sonnenuhr (Bild)

Mobile äquatoriale Sonnenuhr


Material

Fischer-Technik, 2 Winkelmesser


Äquatoriale Sonnenuhren


Mobilität

Durch den winkelverstellbaren Schattenwerfer ist diese Sonnenuhr überall auf der Erde einsetzbar. Sie ermöglicht eine Ablesung in allen Jahreszeiten während des ganzen Tages, sofern die Sonne scheint.

Eine hohe Genauigkeit bei der Zeitmessung kann man allerdings nur erreichen, wenn

Die Ablesung der Sonnenuhr führt dann auf die lokale Sonnenzeit. Zum Vergleich mit der bürgerlichen Zeit (also mit der Armbanduhr) müssen noch folgende Korrekturen vorgenommen werden:


Ablesegenauigkeit

Werden die oben genannten Punkte genau beachtet, so ist beim praktischen Einsatz einer solchen Sonnenuhr eine Genauigkeit von +/- 90 Sekunden erreichbar.


Literatur


Im Internet

http://www.sundials.co.uk



Manfred Börgens   |   Zur Leitseite   |   Stand 2003-01-03