Das Arbeitsgebiet HDAW-MINT
Banner THM FB MND

Das Arbeitsgebiet HDAW-MINT

Unter dem Acronym HDAW-MINT verstehen wir folgendes:

Hochschul-Didaktik

Wir entwickeln eine Didaktik explizit für die Hochschule.

Nicht nur die Inhalte, sondern auch die organisatorischen Rahmenbedingen von Lehren und Lernen unterscheiden sich deutlich von schulischem Lernen.

Lehrende an einer FH haben Studierende als Adressaten.

Unsere Adressaten in der Hochschuldidakik sind die Dozenten und Tutoren an der THM, insbesondere aus dem Studiengang Median.

für Angewandte Wissenschaften

Im Gegensatz zu stark rein fachlich (und oft eher theoretisch) fokussierten Studiengängen an Universitäten steht für Fachhochschulen die Anwendung von Wissenschaften im Vordergrund.

Unsere Didaktik zielt explizit auf Können und die Praxis ab.

Wir bereiten die Studierenden an unserer FH gezielt auf kompetentes, verantwortliches Handeln in einem Berufsfeld aus.

MINT

In der Schulpädagogik ist MINT ein Kürzel für die Fächergruppe Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik .

In der Hochschuldidaktik steht MINT für einem eng zusammengehörenden Fächerverbund:

  • liefert Mathematiker die Strukturen,
  • mit denen Naturwissenschaftler empirisch-deskriptive Modelle bilden
  • und Informatiker und Techniker sozio-technische Systeme gestalten.

An angewandten Hochschulen sind M, I, N und T keine separaten Fächer mehr!